· 

Lavinia Morreale siegt in Rastatt

Vom 02.02. bis zum 04.02.2018 fand beim TC Fohlenweide e.V. Rastatt das 11. Herbert Weisenburger Gedächtnis Turnier statt.

 

Hier ging Lavinia Morreale als an Position 3 Gesetzte an den Start. Aufgrund ihrer Setzung hatte Lavinia in der ersten Runde ein Freilos. In der zweiten Runde traf sie auf Jule Kutnar, die jedoch nicht antrat. Hierdurch erreichte Lavinia kampflos das Viertelfinale, wo sie auf Magdalena Kaminski traf. Durch einen 6:4, 7:6 Erfolg erreichte sie das Halbfinale. Hier wartete die an Position 1 gesetzte Maxima Reule auf sie. Mit einem souveränen 6:4, 6:1 Erfolg qualifizierte sich Lavinia für das Endspiel gegen die an Position 2 gesetzte Alexandra Meryem Güner. Mit einer weiteren sehr guten Leistung konnte Lavinia das Spiel um Platz 1 mit 6:3, 6:3 schließlich für sich entscheiden.

 

Wir gratulieren Lavinia zu diesem tollen Turniererfolg!

 

Erfolg ist die Bewegung des Potenzials in die richtige Richtung!